Sektion Karate

In der Sektion Karate des HSV Wien werden Sportkarate und traditionelles Karate gemäß den geltenden Regeln des Österreichischen Karatebundes ÖKB unter der Leitung von staatlich geprüften Instruktoren und Trainern trainiert. Der HSV Wien ist Mitglied des Karate-Landesverbandes Wien und damit im ÖKB organisiert. Weiters ist die Sektion Karate im Austrian Okinawa Goju Ryu Karate-Do Jundokan als Overseas Dojo anerkannt und damit international vernetzt.

Aus- und Weiterbildung stehen sowohl für SchülerInnen als auch für die Lehrenden an vorderster Stelle, sodass regelmäßig Studienreisen und Trainingsaufenthalte in ganz Europa aber auch in die USA, nach Israel, Japan etc. durchgeführt werden. Die Aufnahme ist ab 14 Jahren möglich.

Als wichtige persönliche Eigenschaften für Mitglieder der Sektion werden Kameradschaft, Kommunikationsfähigkeit, Leistungs- und Hilfsbereitschaft sowie Teamgeist angesehen. Klarerweise sind für eine Mitgliedschaft grundsätzlich eine positive Einstellung zum Österreichischen Bundesheer und zu Österreich Voraussetzung.


Mitglieder

25

Sektionsleiter

Bgdr i.R. DI Dr. Friedrich Gsodam

Adresse

1152 Wien, Postfach 40

Telefon

0699/194 755 93

E-Mail

sl.karate@hsv-wien.at

Typ

Hobby- und Freizeitsport, Wettkampf- und Leistungssport

Trainingsort

1140 Wien

Trainingszeiten

Montag, Mittwoch und Donnerstag; Zeiten auf Anfrage

Mitgliedsbeitrag

155 EUR pro Halbjahr (Familienermäßigung möglich)

Aktivitäten im Herbst

Die Mitglieder der Sektion Karate nahmen im Herbst an einigen Veranstaltungen teil.

lesen Sie mehr

Kampfkunst im Alltag

Fritz Gsodam gibt Kampfkünste an Lehrer und deren Familien weiter

lesen Sie mehr

7. Platz beim Vienna Open

Sophie Raab holte beim Vienna Open den 7. Platz in einem stark besetzten Teilnehmerfeld

lesen Sie mehr